Teilnahme

Teilnehmen kann jedes Mädchen und jeder Junge zwischen 9 und 17 Jahren. Die teilnehmenden sollten emotional in der Lage sein eine Woche ohne Betreuung durch Eltern, Verwandte oder Sorgeberechtigte Spaß zu haben.

Die Kosten für die Volley-Woche komplett mit Unterkunft, Verpflegung, Hallennutzung und Betreuung betragen 255 €. Da nur eine begrenzte Zahl von Plätzen vorhanden ist, ist die Reihenfolge des Zahlungseingangs entscheidend.

Verpflegung außerhalb der gemeinsamen Mahlzeiten ist nicht im Teilnahmebeitrag enthalten. Neben den gesetzlichen Bestimmungen im Betäubungsmittelgesetz sind Besitz und Verzehr alkoholischer Getränke während der Volley-Woche durch die Hausordnung verboten.

Bei Anmeldung und Zahlungseingang auf das Konto DE30430609672033772700 von Oliver Camp bei der GLS Gemeinschaftsbank BIC GENODEM1GLS, Verwendungszweck: “Volley-Woche” mit Namen der teilnehmenden Person, wird zügig eine Anmeldebestätigung zugestellt.

Der Rücktritt von der Anmeldung ist ohne Angabe von Gründen zu jeder Zeit möglich. Bei Rücktritt bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 70% des Teilnahmebeitrags, bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 30% des Teilnahmebeitrags zurückerstattet. Danach besteht kein Anspruch auf anteilige Rückzahlung.

Bei groben Verstößen gegen die Hausordnung und Anweisungen der Betreuer*innen oder Trainer*innen können Teilnehmende von der Veranstaltung ausgeschlossen werden – ohne Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebeitrags.

Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter auf Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss aus unerlaubter Handlung oder aus einem sonstigen Rechtsgrund sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, dessen gesetzliche Vertreter*innen oder Erfüllungsgehilf*innen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Die Teilnehmenden haften für persönlich verursachte materielle Schäden.

Mit der Anmeldung wird versichert, dass eine Krankenversicherung für die teilnehmende Person vorliegt.

Für verlorene oder beschädigte Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

Die von Teilnehmenden im Rahmen der Volley-Woche 2020 angefertigten Personenfotos und Videoaufzeichnungen dürfen im Internet sowie in weiteren Publikationen der Volley-Woche gespeichert, verbreitet, veröffentlicht und für nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Diese Einwilligung gilt auch für Publikationen in sozialen Netzwerken. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft in Textform widerrufen werden. Der Widerruf ist an Oliver Camp, Erika-Mann-Bogen 21, 22081 Hamburg oder info@volley-woche.de zu richten. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch gegenüber der Volley-Woche für Art und Form der Nutzung ihrer Internetseite oder der Internetseiten Dritter, zum Besipiel. für das Herunterladen von Fotos/Videoaufzeichnungen und deren anschließender Nutzung durch Dritte.

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.